__________________________________________________________________________________________
Willkommen im Leserforum des Lexikons der bedrohten Wörter!
Hier können Sie Artenschutz für bedrohte Wörter beantragen.
Mit der Forum-Suche lässt sich überprüfen, ob ein Wort schon eingetragen wurde. In diesem Fall kann es ergänzend kommentiert werden.
Zum Lexikon der bedrohten Wörter geht es hier.
__________________________________________________________________________________________

[Wort hinzufügen]
Milchbubi
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 25.07.17 11:07

unreifes Kind; verhätschelter, junger Mann

[Beitrag kommentieren]

aper
Eingetragen von: Doris Gruber
Wohnort: Bregenz
Datum: 25.07.17 8:56

schneefrei, ohne Schnee, abtauend, als Gegenteil von schneebedeckt

[Beitrag kommentieren]

Strohbeere
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 22:15

früher im deutschen Sprachgebrauch üblich [nicht nur die engl. Übersetzung ist so]
für die Erdbeere, weil die auch in Deutschland in der Landwirtschaft in Stroh zur Haltbarkeit eingewickelt wurden.

zu: Strohbeere
Eingetragen von: Doris Gruber
Wohnort: Bregenz
Datum: 25.07.17 9:10

Auf professionellen Erdbeerfeldern wird auf dem Boden eine 2-3 cm dicke Mulchschicht aus Stroh aufgebracht. Dies erfüllt folgenden Zweck: die Erdbeeren bleiben trocken; die Anfälligkeit für Graufäule wird vermindert; die Mulchschicht unterdrückt Unkraut und hält Schnecken fern; das Pflücken wird erleichtert und tief hängende Früchte bleiben sandfrei.

zu: Strohbeere
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 25.07.17 9:16

danke Doris für die weitere Erklärung

[Beitrag kommentieren]

Telefonvermittlung
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 22:05

ausgewiesene Telefonnummern der Bundespost (heute Deutsche Telekom) um sich zu "nicht öffentlichen" Rufnummern von Behörden oder im Ausland und der DDR verbinden zu lassen.

[Beitrag kommentieren]

Moskwitsch
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 21:58

PKW aus russischer Produktion der in Ostdeutschland bis kurz nach der Wiedervereinigung beider deutscher Länder von der "gehobeneren" Bevölkerung gefahren werden konnte [nach der üblichen Wartezeit ab Eingang der Fahrzeugbestellung (meist 12 Jahre)]
Die Marke ging 2006 in Konkurs.

[Beitrag kommentieren]

Spritzenwagen
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 19:30

ursprünglicher Wagen der Feuerwehr mit Schlauch und Spritze. Anfangs nur als Holzwagen der gezogen werden musste.

[Beitrag kommentieren]

Setzerei
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 17:37

Abteilung einer Druckerei in der Metall-Lettern für einen Schriftdruck von einer Person (dem Setzer) zusammen gestellt wurden. Wird durch die Digitalisierung nicht mehr praktiziert.

[Beitrag kommentieren]

Horten
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 16:26

Subj. erstes Nurflügel-Flugzeug das in Deutschland mit mehreren Entwicklungsstufen gebaut wurde. Benannt nach zwei Brüdern. Gilt als Prototyp des Tarnkappenbombers "B-2" der USA. Bewiesen ist, dass es die Horten gab - nicht bewiesen ist ob eines der Objekte jemals effektiv geflogen war. Ein erhaltenes Horten-Flugzeug ist in einem Museum in Washington untergebracht, aber der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

zu: Horten
Eingetragen von: MarcelSch
Datum: 23.07.17 16:34

echt interessant

[Beitrag kommentieren]

Innerdeutsche Grenze
Eingetragen von: Michael Grünspek
Wohnort: Niestetal
Datum: 23.07.17 16:16

ehem. Grenzverlauf zwischen den früher getrennten deutschen Ländern "BRD" und "DDR", die mit einem drei-fach gereihten Stahlzaun und Selbstschuss-Anlagen geteilt wurden.

zu: Innerdeutsche Grenze
Eingetragen von: Herbert Schneiders
Wohnort: Köln
Datum: 27.09.17 22:09

Bei manchen älteren Zeitgenossen ist sie zumindest im Kopf noch vorhanden.

[Beitrag kommentieren]

Nietenhose
Eingetragen von: Michael Weber
Wohnort: Leipzig
Datum: 23.07.17 14:29

Jeans mit einer Art von Nieten an verschiedenen Nähten, besonders an Bund und Taschen.

[Beitrag kommentieren]


< 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 .. >   >|