__________________________________________________________________________________________
Willkommen im Leserforum des Lexikons der bedrohten Wörter!
Hier können Sie Artenschutz für bedrohte Wörter beantragen.
Mit der Forum-Suche lässt sich überprüfen, ob ein Wort schon eingetragen wurde. In diesem Fall kann es ergänzend kommentiert werden.
Zum Lexikon der bedrohten Wörter geht es hier.
__________________________________________________________________________________________

[Wort hinzufügen]
Offenbarungseid
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:48

eidesstattliche Versicherung

zu: Offenbarungseid
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:29

Noch im übertragenen Sinne in der Wendung "einen Offenbarungseid leisten" gebraucht, obwohl dieses Wort meines Wissens in der Juristensprache längst abgeschafft wurde.

[Beitrag kommentieren]

Schaff
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:46

Art Fass

zu: Schaff
Eingetragen von: Leo
Wohnort: Österreich
Datum: 07.05.06 18:34

Duden: offenes Gefäß, Bottich, Zuber (süddeutsch, österreichisch)

[Beitrag kommentieren]

Tschakko
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:45

Helm für Polizisten

zu: Tschakko
Eingetragen von: Leo
Wohnort: Österreich
Datum: 07.05.06 18:44

Meyer, 1897: Tschako (ungar. Tschakot), militär. Kopfbedeckung in Form einer hohen Mütze, entweder oben und unten gleich weit oder oben schmäler als unten (auch umgekehrt), wurde 1806 in Frankreich, dann in andern Ländern üblich, in Preußen unter Friedrich Wilhelm IV. durch den Helm, in Österreich durch einen niedrigen runden Hut, in Frankreich durch das Käppi ersetzt. Eine ähnliche Form tragen in Deutschland Jäger, Schützen, Train (das sind die Einheiten, die die kämpfende Truppe versorgen), Luftschifferabteilung und Marineinfanterie.
 

[Beitrag kommentieren]

Gänsewein
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:44

Wasser

zu: Gänsewein
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:34

Noch scherzhaft gebraucht!

zu: Gänsewein
Eingetragen von: tigrib
Datum: 07.07.06 9:07

auch Urologensekt

zu: Gänsewein
Eingetragen von: ..
Datum: 17.01.08 16:50

.

zu: Gänsewein
Eingetragen von: ....
Datum: 17.01.08 16:51

.

[Beitrag kommentieren]

Pedell
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:43

heute: facility manager

zu: Pedell
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 07.05.06 14:05

Das war doch der Hausmeister einer Schule (z.B. der unvergessene Bloch aus den Pepe Nietnagel-Filmen), oder?

zu: Pedell
Eingetragen von: Leo
Wohnort: Österreich
Datum: 07.05.06 18:49

ganz richtig, und der Duden erklärt das Wort auch so: Hausmeister einer Schule oder Hochschule

zu: Pedell
Eingetragen von: .
Datum: 26.12.07 0:28

.

[Beitrag kommentieren]

Dentist
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:41

Zahnarzt mit eingeschränkten Befugnissen in der Behandlung

zu: Dentist
Eingetragen von: manuela hilgers
Wohnort: 52379 langerwehe
Datum: 13.01.07 23:50

da geh ich jedes jahr hinne

[Beitrag kommentieren]

Zeitlupe
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:40

Filmsequenz, die die Abläufe verlangsamt darstellt.

zu: Zeitlupe
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 07.05.06 14:08

Gibt's doch noch! Das heißt nur heute Slowmotion (oder Slomo). Ich trauere nur dem guten alten R-Zeichen (für "Replay") nach, das während einer Zeitlupe immer in der linken oberen Bildecke war. Wann und warum ist das eigentlich verschwunden?

zu: Zeitlupe
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 07.05.06 18:07

Wenn das heute slowmotion heißt, dann gibts den Begriff doch nicht mehr. Oder?

zu: Zeitlupe
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:38

Doch, den Begriff gibt's immer noch, "Slowmotion" klingt halt "hipper"! Dennoch frage ich mich, was aus dem guten alten "R" geworden ist! :-(

[Beitrag kommentieren]

Stummfilm
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 23:39

Film ohne Ton, möglicherweise mit Klavierbegleitung

zu: Stummfilm
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:21

Die werden zwar nicht mehr gedreht, aber jeder weiß doch noch, was das war (sagt doch schließlich schon das Wort!).

[Beitrag kommentieren]

Hasenfuß
Eingetragen von: Junior
Datum: 06.05.06 22:50

ehemals delikates Versatzstück einer geliebten, gehegten Selbstversorgeraufzucht

zu: Hasenfuß
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 06.05.06 23:35

Ist "Hasenfuß" nicht ein anderes Wort für "Angsthase"?

zu: Hasenfuß
Eingetragen von: tigrib
Datum: 07.07.06 9:15

Andreas hat natürlich Recht,
meinst Du vielleicht die berühmte Hasenpfote?

[Beitrag kommentieren]

hirnrissig
Eingetragen von: Junior
Datum: 06.05.06 22:44

adj. Hinweis auf eine cerebrale Disfunktion

zu: hirnrissig
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:16

Noch oft zu hören!

[Beitrag kommentieren]


|<   < .. 3058 3059 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 [3068] 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 .. >   >|