__________________________________________________________________________________________
Willkommen im Leserforum des Lexikons der bedrohten Wörter!
Hier können Sie Artenschutz für bedrohte Wörter beantragen.
Mit der Forum-Suche lässt sich überprüfen, ob ein Wort schon eingetragen wurde. In diesem Fall kann es ergänzend kommentiert werden.
Zum Lexikon der bedrohten Wörter geht es hier.
__________________________________________________________________________________________

[Wort hinzufügen]
Blasebalg
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:28

Manuell oder mit dem Fuß betätigte Pumpe zur Versorgung der Orgelpfeifen mit Luft.

zu: Blasebalg
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:02

Ich habe noch einen im Keller!

zu: Blasebalg
Eingetragen von: bi
Datum: 03.11.06 21:28

zum Aufblasen der Luftmatratze

[Beitrag kommentieren]

Kladderadatsch
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:26

Schlamassel

zu: Kladderadatsch
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:08

Wird doch noch ab und zu an der Börse gesagt, wenn an einem Tag (meistens freitags!) alle Kurse einbrechen. Neudeutsch: Börsencrash, wobei "Kladderadatsch" ein lautmalerischer Ausdrück sein dürfte.

zu: Kladderadatsch
Eingetragen von: Jepetto
Wohnort: L.E.
Datum: 27.06.06 13:48

~ ist berlinerisch und bedeutet soviel wie "etwas fällt herab und zerteppert unter Getöse"

[Beitrag kommentieren]

der/die/das nämliche
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 06.05.06 21:25

veraltet für: der-/die-/dasselbe

[Beitrag kommentieren]

Stiegengeländer
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:25

Mischlingshund

zu: Stiegengeländer
Eingetragen von: tigrib
Datum: 06.05.06 21:36

Senfhunde nannte man zu "meiner" Zeit Mischlinge, weil jede Rasse ihren Senf dazugegeben hat.

zu: Stiegengeländer
Eingetragen von: Urs Eggmann
Wohnort: CH 8247 Flurlingen
Datum: 06.05.06 22:39

Ein anderes Wort, vor allem in der Schweiz gebräuchlich ist die "Trottoirmischung"
(Trottoir = Bürgersteig)

zu: Stiegengeländer
Eingetragen von: Leo
Wohnort: Österreich
Datum: 07.05.06 18:57

detto: Bastardl, Pinschpudeldackel, Promenadenmischung

[Beitrag kommentieren]

sintemalen
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:24
zu: sintemalen
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:13

heißt "sintemal" und ist ein altes Wort für "da, weil"

zu: sintemalen
Eingetragen von: Jepetto
Wohnort: Leipzig
Datum: 12.08.06 12:40

eigtl. = seit der Zeit

zu: sintemalen
Eingetragen von: Ernst Ammann
Datum: 16.10.06 21:03

eigentlich 'und alldieweil', in aufzählungen, z.B.: 'weil die dedrohten Wörter ansonsten verloren gehen, ... , und sintemal (oder eben: alldieweil) bereitet es Vergnügen, sie aufzufrischen

zu: sintemalen
Eingetragen von: Nachne
Datum: 11.06.07 19:05

und sintemal, von sint dem malen = seit dem male, in der bedeutung kausal und nicht zeitlich ebenso wie daher nicht lokativ ist.

[Beitrag kommentieren]

Dukatenesel
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:22

reichlich sprudelnde Geldquelle

zu: Dukatenesel
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:14

Noch scherzhaft in Gebrauch!

[Beitrag kommentieren]

Rotzbremse
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:21

Schnurrbart

zu: Rotzbremse
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 3:15

Auch noch scherzhaft in Gebrauch!

[Beitrag kommentieren]

Herzschlag
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 21:20

Herzinfarkt

zu: Herzschlag
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 06.05.06 21:44

Ist ein Herzschlag nicht im Gegensatz zu einem Herzinfarkt immer und sofort tödlich und daher sogar NOCH schlimmer als jener? Zudem wird das Wort "Herzschlag" natürlich auch im Sinne von "Puls" verwendet und ist von daher eindeutig doppeldeutig!

zu: Herzschlag
Eingetragen von: Jepetto
Wohnort: Leipzig
Datum: 10.05.06 18:44

denkt doch bitte an "Herzschlagfinale"! Ein Herzinfarkt mag dann das Ergebnis sein.

[Beitrag kommentieren]

angenehm machen
Eingetragen von: MIK
Datum: 06.05.06 20:56

in eine besondere Position versetzen

zu: angenehm machen
Eingetragen von: bi
Datum: 03.11.06 21:24

ich kann mich Dir "angenehm machen", indem ich mich bei Dir "anschmiere".
Ich kann es Dir "angenehm machen",
indem ich Dir z.B. ein Kissen irgendwohin schiebe! :-)

[Beitrag kommentieren]

Schlotbaron
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 19:51

Großindustrieller im Bereich Kohle und Stahl

[Beitrag kommentieren]


|<   < .. 3060 3061 3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 [3070] 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 3078 3079 3080 .. >   >|