__________________________________________________________________________________________
Willkommen im Leserforum des Lexikons der bedrohten Wörter!
Hier können Sie Artenschutz für bedrohte Wörter beantragen.
Mit der Forum-Suche lässt sich überprüfen, ob ein Wort schon eingetragen wurde. In diesem Fall kann es ergänzend kommentiert werden.
Zum Lexikon der bedrohten Wörter geht es hier.
__________________________________________________________________________________________

[Wort hinzufügen]
Klassenkeile
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:52

Züchtigungsmaßnahme für einen Schüler durch die übrigen Schüler

zu: Klassenkeile
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 1:43

Solange es die noch gab, gab es noch keine Waffen in der Schule. Auch wenn es brutal klingt, aber heute sehnt man sich fast nach jenen Tagen zurück!

[Beitrag kommentieren]

Ringelspiel
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:50

Karussell (österreichisch)

zu: Ringelspiel
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 1:50

Mir fällt dazu nur das ebenfalls schützenswerte Wort "Ringelpiez" (= "anspruchsloses Tanzvergnügen") ein, was aber natürlich nicht dasselbe ist!

[Beitrag kommentieren]

Bierschänke
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:49

Kleiner Raum neben der Gaststube eines Lokals mit separatem Eingang, in dem die Kunden das Bier mit ihrem eigenen Krug abholten.

zu: Bierschänke
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 06.05.06 13:45

oder: Gassenschenke

zu: Bierschänke
Eingetragen von: Deacon
Wohnort: YqyqEdexmZOgiMR
Datum: 07.09.11 18:48

Help, I've been inforemd and I can't become ignorant.

[Beitrag kommentieren]

Dopp (Dilldopp)
Eingetragen von: Renate E.
Wohnort: Düsseldorf
Datum: 05.05.06 21:49

Kinderspielzeug,
kegelförmiger Kreisel, der mit einer Peitsche in Bewegung gehalten wurde.

zu: Dopp (Dilldopp)
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 1:46

Nannte man bei uns "Brummkreisel", glaube ich.

zu: Dopp (Dilldopp)
Eingetragen von: marabut
Datum: 25.01.07 9:37

sind für mich zwei verschiedene dinge, ein brummkreisel wird nicht durch eine peitsche angetrieben und hat seinen namen durch das geräusch, dass er beim kreiseln verursacht.
 
ein dilldöppchen wurde bei uns auch ein kleines kind genannt, das viel in bewegung war

[Beitrag kommentieren]

Teutonengrill
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:47

Nach dem II. Weltkrieg beliebter Abschnitt an der Adria für die deutschen Urlauber

zu: Teutonengrill
Eingetragen von: Gloriane
Wohnort: cheKpXkgNtDQLnAmKd
Datum: 06.09.11 6:55

What a joy to find someone else who thniks this way.

[Beitrag kommentieren]

Drahtesel
Eingetragen von: Renate E.
Wohnort: Düsseldorf
Datum: 05.05.06 21:46

Fahrrad

zu: Drahtesel
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 21.05.06 1:51

Heute noch oft scherzhaft im Gebrauch!

zu: Drahtesel
Eingetragen von: .........................
Datum: 16.08.08 19:19

erkannt!

[Beitrag kommentieren]

Kracherl
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:44

Limonade mit Kohlensäure (süddeutsch)

zu: Kracherl
Eingetragen von: Marciso
Wohnort: STMK
Datum: 03.10.07 18:03

Kracherl ist jede Art von Limonade die mit Kohlensäure versetzt ist (z. B. Cola, Fanta, Sprite, etc.)
Das Wort ist leider nur mehr selten auf Getränkekarten zu finden. Es wird aber doch noch ein bißchen verwendet.
Viele glauben aber immer nur mehr, daß das Kracherl automatisch das Himbeerkracherl ist, weil dieses noch so auf den Flaschen benannt wird.
Stimmt also nicht so ganz ;-)
 
Aber es gibt es NOCH ...

[Beitrag kommentieren]

Schifferklavier
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:43

Akkordeon, Quetschkommode

zu: Schifferklavier
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 18.05.06 22:41

Das Wort "Schifferklavier" dürfte v.a. in Norddeutschland aber wohl noch häufig zu hören sein. In Süddeutschland sagt man neben "Quetschkommode" (scherzhaft) und "Akkordeon" auch oft "Handharmonika" (wohl als Gegenwort zu "Mundharmonika").

[Beitrag kommentieren]

WM-System
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:42

Aufstellung der Fußballelf mit Torwart, 2 Verteidigern, 3 Läufern und 5 Stürmern.

zu: WM-System
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 05.05.06 22:23

Was war beim Fußball ein Läufer (ebenfalls ausgestorben!)?

zu: WM-System
Eingetragen von: Peter Dieckmann
Wohnort: Hamburg
Datum: 06.05.06 15:01

eigentlich soltten die Läufer den Ball von der Abwehr zum Sturm "tragen"; also dass, was heute klassisch "Mittelfeld" genannt wird; nur sind heute keine so klaren Trennungen der Aufgaben mehr sichtbar;

zu: WM-System
Eingetragen von: Andreas Thalheimer
Datum: 18.05.06 22:36

Danke für die Information! Ich kannte das Wort "Läufer" bisher nur vom Schachspiel, wo es natürlich nicht bedroht ist!

zu: WM-System
Eingetragen von: .
Datum: 16.12.07 1:16

.

[Beitrag kommentieren]

Beichtzettel
Eingetragen von: Hanns Schneider
Datum: 05.05.06 21:41

Bescheinigung des Pfarrers, dass der Gläubige bei der Beichte war. Beim Rundgang über die Dörfer durch den Pfarrer wurden sie zum Beweis der Beichtteilnahme eingesammelt.

[Beitrag kommentieren]


|<   < .. 3068 3069 3070 3071 3072 3073 3074 3075 3076 3077 [3078] 3079 3080 3081 3082 3083 3084 3085 3086 3087 3088 >